Global Tree Initiative - Plant Grow Save

Über uns

Hintergrund

Warum wir Bäume pflanzen.

Laut Tenzin Ösel Hita, unserem Gründer, geht es uns nicht um die Langlebigkeit unseres Planeten. Mutter Erde gibt es seit Milliarden von Jahren. Sie wird so schnell nicht verschwinden.

Die Frage ist, ob sie in der Lage sein wird, weiterhin ein unterstützendes Umfeld für das Gedeihen unserer menschlichen und anderer Spezies zu bieten. Wenn wir die Erde als einen bewohnbaren lebenden Planeten erhalten wollen, müssen wir Verantwortung übernehmen.

Luft und Wasser von guter Qualität werden von allen Lebewesen benötigt. Es gäbe kein Leben, jedenfalls nicht so, wie wir es kennen, ohne Luft oder Wasser. Doch aufgrund der menschlichen Kurzsichtigkeit sind beide in Gefahr.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Bäume unsere Luft und Atmosphäre positiv beeinflussen.

  1. Sie produzieren Sauerstoff. Wir sind auf Sauerstoff angewiesen. Bevor sich pflanzliches Leben auf der Erde entwickelte, gab es nicht genügend Sauerstoff in der Atmosphäre, um das terrestrische Tierleben zu unterstützen.
  2. Sie bekämpfen den Klimawandel durch die Absorption von CO2. Durch von Menschen gemachte Erfindungen wie Autos, Fabriken und Kraftwerke ist die Luft übermäßig mit Kohlendioxid belastet. Bäume absorbieren den Kohlenstoff und geben dann wieder Sauerstoff an die Atmosphäre ab.
  3. Bäume reinigen die Luft, indem sie wie riesige Filter wirken und Gerüche und Schadgase absorbieren. Sie filtern Partikel aus der Luft.
  4. Bäume haben einen kühlenden Effekt, wo immer sie gepflanzt werden, mit besonderen Vorteilen für Städte und Autobahnen. Sie können den Energieverbrauch senken.

Bäume nützen dem Wasser und dem Boden:

  1. Sie schützen und reinigen unsere Wasserquellen.
  2. Sie verlangsamen den Regen, wenn er auf die Erde fällt, so dass er in den Boden einziehen kann.
  3. Dadurch wird der Abfluss von Sturmwasser verringert, wodurch verhindert wird, dass Boden in unsere Wasserwege erodiert und Erdrutsche verursacht werden.
  4. Sie mindern Überschwemmungen und verringern die Schäden an öffentlichem und privatem Eigentum.

Über die beiden wesentlichen Aspekte hinaus bieten Bäume viele soziale und wirtschaftliche Vorteile.

Wo es Bäume gibt, kann es Parks für Kinder und Raum für Erholung wie Spaziergänge oder Wanderungen geben.

Bäume sind schön. Es ist bekannt, dass sie sich positiv auf die geistige und körperliche Gesundheit auswirken.

Sie sind eine Quelle für Nahrung, Blumen, Rinde und andere vom Menschen genutzte Rohstoffe. Außerdem dämpfen sie Geräusche.

Der Mensch ist nicht der einzige, der auf Bäume angewiesen ist. Bäume unterstützen Wildtiere. Sie bieten vielen Vögeln, Tieren und Insekten Unterschlupf und Nahrung. Sie bieten Nist- und Schlafplätze und Verstecke vor Raubtieren. Die biologische Vielfalt trägt zum Gedeihen unseres Planeten bei. Dennoch verlieren wir Arten mit einer alarmierenden Geschwindigkeit.

Jedes Jahr werden die Auswirkungen des vom Menschen verursachten Klimawandels deutlicher. Geschichten von extremen Waldbränden, Stürmen, Dürren und Überschwemmungen werden immer häufiger. Während wir beobachten, wie sich diese Umweltkrise entfaltet, wissen wir, dass sie nicht nur unsere Generation betrifft. Sie wird unsagbare Auswirkungen auf kommende Generationen haben. Es stimmt zwar, dass diese globale Krise auf allen Regierungsebenen angegangen werden muss, aber unser individuelles Handeln zählt auch.

Jedes Jahr gehen zehn Milliarden Bäume verloren, wobei menschliches Handeln die größte direkte Ursache für die Entwaldung ist. Das ist entmutigend. Es ist leicht, sich überfordert zu fühlen, wenn man sich fragt, was man tun soll.

Die Antwort ist, irgendwo anzufangen. PFLANZE EINEN BAUM!  Jeder kann einen spürbaren Einfluss ausüben, indem er selbst Bäume anpflanzt oder die Pflanzung von Bäumen sponsert.

Jeder Baum, den Sie pflanzen, hat eine Bedeutung bei der Behebung der Schäden, die wir verursacht haben. Zudem fördert sie ein gesundes Verhältnis zwischen Mensch und Natur.

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um etwas zum Positiven zu verändern.

Ein chinesisches Sprichwort sagt: “Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt..”

Bleibe dabei und abonniere.

Join our newsletter. Stay tuned to all our news. There is more to come.